Allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis & Diabetologische Schwerpunktpraxis

Dr. med. Veit Joachim Heu & Ursula Heu

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag von 9:00 - 11:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 17:00 - 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Kontakt:

Telefon: (09 81) 9 46 54
Telefax: (09 81) 9 59 67
E-Mail: info@dr-heu.de

Adresse:

Baustraße 19
91522 Ansbach

Datenschutzerklärung Praxis bzw. Patienteninformation zum Datenschutz in der Praxis:

Sie können sich die Patienteninformation zum Datenschutz als Aushang in der Praxis ansehen oder auf den folgenen Link klicken: Patienteninformation zum Datenschutz

Datenschutzerklärung Webseite (Letzte Änderung: 24.05.2018):

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot www.dr-heu.de. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Grundsätzlich verarbeiten wir personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Bei der Angabe von personenbezogenen Daten versichern wir Ihnen, dass wir die gegebenen Informationen (z. B. E-Mailadresse, Telefonnummer etc.) nur zu dem Zweck verwenden, zu dem sie uns gegeben wurden. Unsere Webseite ist von Seiten des Nutzers grundsätzlich ohne Angabe von persönlichen Daten nutzbar. Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Ziff. 1 DS-GVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie beispielsweise ein Name oder eine Adresse. Ale identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann.

Aus Gründen der Übersichtlichkeit wird an mehreren Stellen durch Links auf weitere Informationen verwiesen, die sich teilweise auf externen Webseiten befinden. Diese wurden von uns bei Erstellung auf Funktionalität überprüft und wir sind bemüht, diese auch auf dem aktuellen Stand zu halten. Leider ist es aufgrund ständiger Aktualisierung dieser Webseiten möglich, dass ein Link nicht korrekt funktioniert. Hier würden wir uns über eine Mitteilung von Ihrer Seite freuen, sollte Ihnen ein solcher Link auffallen.

Wir möchten Ihnen im Folgenen erläutern, wann und zu welchem Zweck wir welche Daten erheben und/oder verarbeiten und auf welcher Rechtsgrundlage das geschieht. Soweit wir als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unser berechtigtes Interesse oder ein berechtigtes Interesse eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) anführen, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DS-GVO zu:

Sie haben gemäß Art. 21 DS-GVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Ihre personenbezogenen Daten werden nach einem Widerspruch dann nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (vergleiche Art. 21 Abs. 1 DS-GVO, sogenanntes "eingeschränktes Widerspruchsrecht"). In diesem Fall müssen Sie für den Widerspruch Gründe darlegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben. Sie können auch Widerspruch gegen einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einlegen, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgt, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich (vergleiche Art. 21 Abs. 6 DS-GVO).

Sie werden innerhalb der einzelnen Abschnitte noch einmal gesondert auf das Widerspruchsrecht hingewiesen, sofern das Recht besteht. Dort finden Sie dann auch weiterführende Informationen zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts.

Verantwortlichkeit:

Verantwortlicher für die Inhalte dieses Internet-Angebots und für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Art. 4 Ziff. 7 DS-GVO bzw. im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Veit J. Heu
Ursula Heu
Baustraße 19
91522 Ansbach
Telefon: 09 81 / 9 46 54
Fax: 09 81 / 9 59 67

Vertreten durch:

Dr. med. Veit J. Heu
Ursula Heu

Ein Datenschutzbeauftragter ist bei unseren Rahmenbedingungen nicht gesetzlich vorgeschrieben. Wir haben für unser Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Protokolldateien/Logdateien/Logfiles:

Dieses Internet-Angebot wird im Wege der Auftragsdatenverarbeitung von M-net Telekommunikations GmbH (Emmy-Noether-Straße 2, 80992 München) als technischem Dienstleister vorgehalten. Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch Daten bzw. Informationen vom System Ihres Geräts erfasst. Diese werden in sogenannten Server-Protokolldateien bzw. Logdateien/Logfiles gespeichert. Bei diesen Daten handelt es sich um Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Diese Daten werden automatisch durch Ihren Browser beim Aufruf unserer Webseite übertragen. Zweck dieser Datenverarbeitung ist die optimierte Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Gerät bzw. die optimierte Darstellung in Ihrem Browser bzw. die Abrufbarkeit unserer Webseite von Ihrem Gerät. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f; DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse, Ihnen eine für Sie optimierte Webseite zu präsentieren und Ihnen eine Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und unserem Server zu ermöglichen. Die Daten werden 14 Tage gespeichert. Dabei findet keine über das in dieser Erklärung dargestellte Maß hinausgehende Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Nutzungsdaten statt.
Erfasste Angaben:


Die Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Internetangebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Diesen können Sie jederzeit an die im Impressum genannte Adresse senden oder auch per E-Mail an: info@dr-heu.de

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Unter Umständen kann die Nutzung unserer Webseite ganz oder teilweise eingeschränkt sein, falls die personenbezogenen Daten nicht bereitgestellt werden.

Kontaktaufnahme:

Sie haben die Möglichkeit, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder auf dem Postweg Kontakt mit uns aufzunehmen:

Falls sie telefonisch mit uns in Kontakt treten, können wir insbesondere Ihre Telefonnummer, sowie im Rahmen des Gesprächs gegebene Daten (Namen, E-Mailadresse, Anrufzeitpunkt, Grund des Anrufs) verarbeiten und speichern.
Falls Sie per Fax mit uns Kontakt aufnehmen, können wir die Faxnummer bzw. die Absenderkennung sowie sich aus dem Fax ergebende Daten (Namen, Adressen, E-Mailadressen, Text) verarbeiten und speichern.
Im Fall einer Kontaktaufnahme per E-Mail können wir insbesondere die E-Mailadresse, den Zeitpunkt der E-Mail sowie die Daten, welche sich aus dem Text der E-Mail ergeben, gegebenenfalls auch der Anhänge, verarbeiten und speichern. Bitte beachten Sie, dass bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail Ihre Daten ohne weitere Maßnahmen unverschlüsselt gesendet werden und somit von Dritten eingesehen werden könnten, sodass Sie keine vertraulichen Daten angeben sollten. Anfragen, die uns erreichen, werden selbstverständlich vertraulich behandelt und schnellstmöglich, im Regelfall innerhalb zweier Werktage, beantwortet.
Falls Sie auf dem Postweg in Kontakt mit uns treten, können wir insbesondere Ihre Adressdaten (wie Name, Vorname, Straße, Ort, Postleitzahl, Land) sowie Datum und Zeitpunkt des Posteinganges verarbeiten und speichern. Auch die Daten, welche sich aus Ihrem Schreiben selbst ergeben, können verarbeitet werden.

Zweck der Verarbeitung der Daten ist die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage bzw. die Möglichkeit, mit dem Anfragenden in Kontakt treten zu können. Die Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, dass Sie sich jederzeit an uns wenden können und dass Ihre Anfragen beantwortet werden können. Die Daten werden innerhalb von 6 Monaten gelöscht, nachdem sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder keinen weitergehenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen. Für allgemeine Anfragen ist dies der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Anfragenden beendet ist. Dabei ist die Konversation dann beendet, wenn sich aus den Umständen ergibt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt wurde.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Diesen können Sie jederzeit an die im Impressum genannte Adresse senden oder auch per E-Mail an: info@dr-heu.de

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Unter Umständen kann die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme ganz oder teilweise eingeschränkt sein, falls die personenbezogenen Daten nicht bereitgestellt werden.

Links zu anderen Webseiten:

Unser Internet-Angebot enthält Verweise (Links) zu Inhalten anderer Anbieter. Diese sind durch die Angabe expliziter Links (z.B. www.internetseite.de), anhand entsprechender Hinweise im Text oder die farbliche Kennzeichnung und Unterstreichung erkennbar. Die Nutzung dieser fremden Inhalte unterliegt gegebenenfalls anderen Vorgaben als den hier dargestellten. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass wir auf die Verarbeitung der Daten auf diesen externen Webseiten keinen Einfluss haben.

Cookies:

Cookies sind Textdateien, die das Ablegen gerätespezifischer Informationen auf dem verwendeten Endgerät ermöglichen. In bestimmten Fällen werden so genannte temporäre Cookies verwendet. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Web-Browsers automatisch gelöscht. Im Fall einer Verlinkung können Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen können. Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookies deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen können. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Regel in der Hilfefunktion Ihres Browsers bzw. auf der Webseite Ihres Browseranbieters.

Hinweise zu Framing/Verwendung von GoogleMaps:

Im Rahmen der Anfahrtsbeschreibung sind Inhalte Dritter per Framing eingebunden (GoogleMaps). Google Maps ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Einbindung des Google-Maps Plug-Ins erfolgt durch das Einbetten des Services auf unserer Webseite mittels eines sogenannten "iFrames". Beim Laden dieses iFrames erhebt Google unter Umständen Informationen - auch personenbezogene Daten - und verarbeitet diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google diese Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt. Wir selbst erheben keine Daten, wenn Sie Google Maps über unsere Webseite nutzen. Google hat sich zur Einhaltung des EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU bzw. der Schweiz verpflichtet (einzusehen über www.privacyshield.gov/list, hier nach "Google" suchen). Google, einschließlich Google LLC und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA, hat durch Zertifizierung erklärt, dass es die Privacy-Shield-Prinzipien einhält. Wir selbst haben keinen Einfluss darauf, welche Daten von Google tatsächlich erhoben und verarbeitet werden. Google gibt jedoch an, dass grundsätzlich unter anderem folgende Informationen - auch personenbezogene Daten - verarbeitet werden können:


Falls Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind, kann Google die verarbeiteten Informationen je nach Ihren Kontoeinstellungen Ihrem Konto hinzufügen und als personenbezogene Daten behandeln (siehe auch www.google.de/policies/privacy/partners/ bzw. www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html). Ein direktes Hinzufügen dieser Daten können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Konto ausloggen bzw. die Kontoeinstellungen in Ihrem Google-Konto entsprechend vornehmen. Außerdem ist es möglich, die Installation von Cookies, sofern welche gesetzt werden, durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. In diesem Fall kann es jedoch sein, dass sie nicht alle Funktionen der Webseite in vollem Umfang nutzen können. Wie Sie Cookies löschen können, erfahren Sie in der Regel über die Hilfefunktion ihres Browsers oder auf der Webseite ihres Browseranbieters.

Zweck der Einbindung von Google Maps ist es, Ihnen Informationen für Ihre Anreise zur Verfügung zu stellen und unsere geographische Lage darstellen zu können. Außerdem sind sie hierdurch nicht auf die Darstellung einzelner Kartenausschnitte begrenzt. Die Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser hierfür erforderliches berechtigtes Interesse liegt dabei in dem großen Nutzen, den Google Maps bietet. Durch die Einbindung kann jeder Nutzer seine Anfahrt selbständig planen, eine einfache Anfahrtsskizze bietet hier nicht die gleichen Möglichkeiten. Google hat darüber hinaus ein berechtigtes Interesse an den erhobenen (personenbezogenen) Daten, um die eigenen Dienste zu verbessern.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Diesen können Sie jederzeit an die im Impressum genannte Adresse senden oder auch per E-Mail an: info@dr-heu.de

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Unter Umständen kann die Nutzung unserer Webseite ganz oder teilweise eingeschränkt sein, falls die personenbezogenen Daten nicht bereitgestellt werden.
Weitere Informationen:

Verschlüsselung:

Dieses Angebot unterstützt gegenwärtig keine Datenverschlüsselung. Bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet besteht daher die Möglichkeit, dass diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden können.

Kategorien von Datenempfängern:

An folgende Kategorien von Empfängern können gegebenenfalls personenbezogene Daten übermittelt werden:

Übermittlung in Drittstaaten:

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union bzw. des EWR durch uns erfolgt nicht. Beim Laden des iFrames auf der Anfahrtsbeschreibung der Webseite wird ein Dienst von Google in Anspruch genommen. Hierbei können personenbezogene Daten erhoben bzw. übermittelt und gespeichert werden. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google diese Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in dieser Datenschutzerklärung weiter oben unter dem Punkt "Hinweise zu Framing/Verwendung von GoogleMaps".

Informationen über automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling auf unserer Webseite finden nicht statt.

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtlich erteilte Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Änderung der Datenschutzerklärung:

Wir behalten uns jederseit Anpassungen der Datenschutzerklärung vor, um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung den aktuellen gesetzlichen Vorgaben bzw. unseren praxisinternen Prozessen entspricht. Für den Fall einer solchen Änderung erfolgt eine Mitteilung direkt nach der Überschrift: "Datenschutzerklärung Webseite". Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Betroffenenrechte:

Werden Ihre personenbezogene Daten verarbeitet, sind Sie die betroffene Person im Sinne der Datenschutzgrundverordnung. Daher stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Falls eine Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben wurde, haben sie das Recht, diese für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden. Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt. Weitere Informationen erhalten Sie bei der jeweils für Sie örtlich zuständigen Aufsichtsbehörde.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, richten Sie Ihr Anliegen bitte per E-Mail an info@dr-heu.de oder per Briefpost an die im Impressum genannte Postanschrift. Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.